Verjährungsfalle | MCNeubert lawblog

Verjährungsfalle

Donnerstag, 13. Januar 2005 |  Autor:

Die Mandantschaft ist mitlerweile in der 2. Instanz zur Zahlung verurteilt, weil sie sich für ein Darlehen verbürgt hatten. Nunmehr hatte sich bereits der Gerichtsvollzieher angekündigt.
„Leider“ ist der Anspruch gegen die Hauptschuldnerin mit dem Jahreswechsel verjährt, was wir nun der Gläubigerin entgegenhalten.
Zu dumm, dass ich nicht selbst darauf gekommen bin, sondern mir mein Chef den Tip gegeben hat.

Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.