Zweite Woche als Anwalt | MCNeubert lawblog

Zweite Woche als Anwalt

Freitag, 14. Januar 2005 |  Autor:

Die erste Woche war so spannend, dass ich nicht dazu gekommen bin, hier zu berichten. Lauter neue Gesichter in der Kanzlei, ganz neuer Alltag, immer wieder neue Akten und neue Sachverhalte. Die Mitarbeiter nannten immer wieder Akten und Namen… „In der Sache Müller ./. Mayer müssten Sie noch eine Deckungszusage einholen….“ – „In welcher Sache“ frage ich mich… wie soll ich mir so schnell die ganzen Namen merken.

Diese Woche ging es dann schon viel lockerer. Die ersten Akten, die ich letzte Woche bearbeitet hatte, wurden mir wieder vorgelegt – jetzt musste ich den Aktendeckel natürlich nur kurz aufschlagen und wusste worum es geht. Neue Akten und neue Mandanten konnte ich schon viel besser einordnen.

Am Donnerstag Vormittag dann noch ein „kleines Highlight“ – ich wurde als Rechtsanwalt vor dem Landgericht Chemnitz vereidigt. „Guten Morgen – ich rufe die Sache … auf – ich schwöre, so wahr mir Gott helfe – Gratulation – Tschüß und raus.“ Naja, nichts wirklich Bewegendes. Allerdings haben mich meine Eltern überrascht und standen mit einem Blumenstrauß da, nachdem das beim Examen irgendwie nie geklappt hat, dass sie mal dabei sein konnten.

Nächste Woche habe ich meinen ersten eigenen Gerichtstermin… freu mich drauf!

Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.