Für Beckstein sind wir alle Terroristen | MCNeubert lawblog

Für Beckstein sind wir alle Terroristen

Mittwoch, 1. Juni 2005 |  Autor:

Beckstein ist mitten im Wahlkampf und zeigt Ambitionen neuer Inneminister zu werden, wie man dem Interview bei Spiegel Online entnehmen kann.
Also werden wir ab Herbst noch mehr überwacht, es werden noch mehr Daten gespeichert und die „Ausländerpolitik“ wird sich sowieso ganz drastisch ändern.
Merkt Beckstein nicht, dass er damit seinen angeblichen „Terroristen“ den größten Gefallen tut – Demokratie und Rechtstaat, die Grundpfeiler unserer Gesellschaft, werden immer mehr beschnitten – Ziel erreicht!

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

3 Kommentare

  1. 1
    Stud. jur. Christian Stehr 

    Naja… inwieweit es dann dazu kommt ist abzuwarten, aber mit den Grundpfeilern unserer Gesellschaft gebe ich dir natürlich Recht. Man bedenke auch, dass wenn solche Ereignisse wie z.B. in den USA am 11. Sep. passieren, die Nachfrage wieder groß ist, warum von politischer Seite vorab keine Vorsorge getroffen wurde. Da ist es nicht völlig abzuwenden, dass die Politiker sich natürlich auch über die innere Sicherheit Gedanken machen müssen. Ob die Terroristen nachher wirklich ihr Ziel erreicht hat möchte ich offen stehen lassen, jedenfalls bin ich der Meinung, dass die Personen die nichts zu vergeben haben, auch nichts dagegen haben dürfte, wenn ein wenig mehr „Daten“ gespeichert werden.

  2. 2
    craz!ASSgam3r 

    Manomanoman über was unterhaltet ihr euch immer? Euch ist wirklich langweilig oder? Ihr Arbeitslosen schweine! Also sers!
    P.S. ich mag Pudding

  3. Veel te veel puin, bouwafval of andere rotzooi? Huur nu simpel en snel een rolcontainers

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.