Vergleichsvorschlag | MCNeubert lawblog

Vergleichsvorschlag

Dienstag, 6. Dezember 2005 |  Autor:

Heute rief mich der Vorsitzende des Aufsichtsrates eines TecDAX Unternehmens an. Er vertritt in einem Rechtsstreit ein Tochterunternehmen. Angeblich sei unser Rechtsstreit der einzige noch anhängige, den das Unternehmen bzw. die Tochterunternehmen derzeit haben. Und weil man ohne Rechtsstreite in das neue Geschäftsjahr gehen wolle, bietet er mir einen Vergleich an. Schon besser, als in der ersten Verhandlung – aber der Betrag reicht nicht. Wenn ihm das so viel wert ist, muss er schon noch was drauf legen.

Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    MCNeubert 

    Es war ihm offensichtlich viel wert – er ist auf meine Forderung sofort eingegangen – zu schnell eigentlich…

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.