T-Online – Tarifwechsel leicht gemacht | MCNeubert lawblog

T-Online – Tarifwechsel leicht gemacht

Dienstag, 17. April 2007 |  Autor:

Ein Mandant lässt sich im örtlichen T-Punkt beraten und kündigt seinen Tarif Business Call 551 – gleichzeitig wird der Tarif Call Profi premium DSL Business 6000 + Flatrate abgeschlossen.

Wer eine Flatrate beauftragt, geht davon aus, dass in Zukunft die Flatrate gilt. Das dem nicht so ist, merkte der Kunde mit der nächsten Telefonrechnung, als dort statt der üblichen etwa 180,00 EUR plötzlich ca. 800,00 EUR gefordert wurden.

Auf Nachfrage erklärte T-Com, dass ein Tarifwechsel von T-Online eco zu T-Online dsl flat noch nicht erfolgt sei. Obwohl der Kunde bereits die Flatrate zahlt, hätte er im Online-Kundencenter den Tarifwechsel selbst noch vornehmen müssen.

Der Mandant wurde darauf jedoch weder im T-Punkt noch anderweitig hingewiesen. Zumindest in einer Bestätigung des neuen Tarifs Call Profi premium DSL Business 6000 + Flatrate hätte so ein Hinweis erfolgen müssen – aber eine solche Bestätigung gab es auch nicht, lediglich eine Bestätigung der Kündigung des alten Tarifs, die mit Bedauern zur Kenntnis genommen wurde.

Auch die Antwort auf mein Schreiben ist nicht viel erhellender – da bestätigt man mir nur, dass man die T-Online eco Verbindungskosten überprüft hätte und keinen Fehler festgestellt habe. Auf die bereits bestehnde Flatrate ging man gar nicht erst ein.

Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.