Diskriminierung unter Autohändlern ;-) | MCNeubert lawblog

Diskriminierung unter Autohändlern ;-)

Dienstag, 15. Mai 2007 |  Autor:

Nachdem das Nachwendephänomen der fliegenden Autohändler an jeder Straßenecke irgendwann erledigt war, nimmt die Zahl dieser Gebrauchtwagenhändler in letzter Zeit merklich zu. Genutzt wird jede Häuserlücke, von denen es in Chemnitz eine ganze Menge gibt. Den Namen nach zu urteilen handelt es sich bei den Betreibern wohl hauptsächlich um ausländische Landsleute.

Das nutzt KVD-Automobile, einer der älteren Chemnitzer Gebrauchtwagenhändler, nun in seiner Radiowerbung und verspricht nach einem kurzen Trailer mit babylonischem Sprachgewirr: „Wir sprechen Deutsch!“

Mich erinnert es daran, dass ich dringend ein neues Auto brauche – von wem ist mir egal!

Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.