Porsche zu gewinnen… | MCNeubert lawblog

Porsche zu gewinnen…

Dienstag, 29. Mai 2007 |  Autor:

Nein, nicht bei mir, sondern in der Galerie Roter Turm in Chemnitz. Dort stehen derzeit mal wieder zwei Autos mit offener Scheibe bzw. offenem Verdeck und auf den Tischen ringsrum liegen Gewinnspielkarten, die man ausfüllen und ins Auto werfen soll.

Ein Gewinnspiel wird von der DVK GmbH, Kurze Mühren 1, Hamburg (Porsche) und das andere von der Global Trend GmbH in 65934 Frankfurt und Partner (Chrysler) betrieben.

Aufmachung und Text der Gewinnspielkarten sind relativ gleich. Die Erweiterte Widerrufsgarantie lautet bei Beiden: „Ja, ich wünsche mir telefonisch oder per SMS weitere Informationen rund um die Themen Lifestyle und Medien vorbehaltlich meines uneingeschränkten Widerrufsrechts. Dieses bestätige ich mit meiner Unterschrift.“

Wer wirklich hinter diesem Gewinnspiel steckt kann ich zumindest im Internet und im Unternehmensregister und bei google nicht finden.

Etwas skeptisch stimmen sollten zumindest die Tatsachen, dass der Geburtstag die Glücksnummer sei und die Gewinnnnummer bereits gezogen und hinterlegt sei. Der Einsendeschluss ist übrigens der 31.12.2007 und die „Ziehung“ des Gewinners findet also erst nächstes Jahr statt.

Es ist zu vermuten, dass die ganze Aktion doch nur dem Sammeln von Adressen dient und erschreckend, wie viele bei dieser Aktion mitmachen und sich sicher erst hinterher über Werbe-SMS und Werbeanrufe ärgern.

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

5 Kommentare

  1. 1
    Ronny 

    Und die werbenden Firmen wundern sich, wenn sie – trotz der „Einwilligungserklärungen“ auf den Teilnahmekarten – wegen Telefonwerbung auf Unterlassung in Anspruch genommen werden. Spätens vor Gericht werden die dann belehrt, dass sie wertlose Datensätze erworben haben, weil die Einwilligungserklärungen unwirksam sind. 🙂

  2. 2
    Alfy 

    Die firma heisst Deutsche Versorgungskette GmbH
    Kurze Mühren 1
    20095 Hamburg
    http://www.d-v-k.de
    Tel. 01805-600800
    Mobil 0172-4011285

  3. 3
    Bodo 

    Hinter diesen Aktionen steckt der gute alte Lotterielosverkäufer Johann Peter Boesche, der sich auf diesen „Losen“ die Einwilligung zu Werbeanrufen geben lässt.

  4. 4
    robert 

    vielen Dank fuer die Bestaetigung meiner Vermutung , das es sich bei meiner heutigen Werbepost , um ein dubioses Gewinnspiel-Angebot handelt .

  5. 5
    Anne-Marie 

    Es waere ja schoen, so ploetzlich, so gratis monatlich 3.333.33 € Rente zu erhalten und das während 25 Jahren……….. Wenn das nicht suspekt ist!!

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.