eBay: neue Pflichtangaben für gewerbliche Verkäufer | MCNeubert lawblog

eBay: neue Pflichtangaben für gewerbliche Verkäufer

Mittwoch, 9. Januar 2008 |  Autor:

Ab 01. April 2008 gelten bei eBay neue Richtlinien für Pflichtangaben für gewerbliche Verkäufer : http://pages.ebay.de/gewerblicheverkaeufer/

Anbieterkennzeichnung, Widerrufsbelehrung und AGB werden dann – soweit hinterlegt – automatisch eingeblendet.

Interessant ist die Möglichkeit auch bei laufenden Auktionen und Shop-Artikeln z.B. die Widerrufsbelehrung zu ändern und damit auf den neusten Stand zu bringen.

Änderungen an bestehenden Angeboten können Sie über die Funktion „Angebote bearbeiten“ vornehmen. So geht’s:

  1. Ändern Sie Ihre rechtlichen Informationen in Mein eBay wie oben beschrieben und bestätigen Sie die Änderungen mit „Speichern“.
  2. Gehen Sie in Mein eBay und markieren Sie die aktiven Angebote, die Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf „Überarbeiten“ Hinweis: Sie können maximal 200 Angebote gleichzeitig überarbeiten.
  4. Wählen sie aus, ob sie Ihre Anbieterkennzeichnung und/oder Ihre Widerrufs- oder Rückgabebelehrung aktualisieren möchten und bestätigen Sie die Änderungen.
Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.