„Widerrufsbelehrung“ bei Kaffeefahrt | MCNeubert lawblog

„Widerrufsbelehrung“ bei Kaffeefahrt

Donnerstag, 31. Januar 2008 |  Autor:

Die CVG Clubfahrten Verkaufsgesellschaft mbH veranstaltet offensichtlich „Kaffeefahrten“ und verkauft dabei Waren an die Mitfahrer. Mir liegt ein Kaufvertrag über Bettzeug im Wert von 898,- EUR vor, der folgenden Hinweis auf der Rückseite enthält:

Lieber Kunde,

an dieser Stelle finden Sie normalerweise die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als das berühmte „Kleingedruckte“.

Wir haben dies bewußt weggelassen, da wir der Meinung sind, daß es in unserem Land genügend Vorschriften und Bestimmungen gibt.

Daher gelten zwischen Ihnen und uns die rechtlichen Beziehungen nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Bei anstehenden Problemen sollten wir rechtzeitig miteinander reden. Wir werden immer einen Weg finden.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir werden Ihnen stets behilflich sein. Die Telefonnummern finden Sie auf jedem Schreiben, das Sie von uns erhalten.

Mit soliden kaufmännischen Grundsätzen gepaart mit gesundem Menschenverstand freuen wir uns auf einen partnerschaftliche Geschäftsbeziehung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kundenbetreuung

Der Kaufvertrag enthält zumindest schon mal keine Anschrift (außer 27711 Heilshorn) und keine Telefonnummer. Wenigstens wurde noch nicht gezahlt.
Jeder, der an so einer Kaffeefahrt teilnimmt und unter welchen Umständen auch immer sich zum Kauf eines Artikels überreden lässt, sollte sich nicht scheuen, den Vertrag zu widerrufen, wenn er zuhause merkt, dass er das Produkt doch eher nicht benötigt oder vielleicht zu teuer gekauft hat.

Die Firmendaten lauten wahrscheinlich wie folgt:

CVG Clubfahrten Verkaufsgesellschaft mbH
Holunderweg 1
27711 Osterholz-Scharmbeck / OT Heilshorn
Niedersachsen
Handelsregister-Nr.: HRB 31197 und 122659

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

28 Kommentare

  1. Schön und gut. Aber wenn ich auf „gesetzliche Bestimmungen“ klicke, erscheint Werbung von Amazon für ein Buch

    Handbuch für Brunnenbesitzer. Wartung – Sanierung – Gesetzliche Bestimmungen (Broschiert)

  2. @ 1
    Tolle Funktion der content-bezogenen Amazon-Werbung – ich kann es leider nicht beeinflussen, nur ganz abschalten.

  3. Mir ist ja bis heute rätselhaft, wie man a) dort mitfahren kann und b) trotz der Medienpräsenz dieses Themas immer noch derartige Kaufverträge schließen kann. Eigentlich müsste man mal selbst mitfahren.

  4. 4
    ani 

    leute es ist nicht zu fassen.
    gestern kam ein 74jähr. rentner,der nicht umsonst in betreutem wohnen
    lebt. er hatte schon das 3.xbei dieser kaffefahrt mitgemacht.
    der mann sei ja so nett. man müssse ja nichts kaufen.
    hatte jetzt aber einen solchen zettel für 900€ 6xunterschrieben.
    erst beim auspacken festgestellt was er eigentlich dafür bekommen hat.
    nämlich einen microwelle (ca 25€ wert
    1 aloe vera konzentrat.
    2 kartons mit nahrungsergänzungsflüssigket.(mit viel sussstoff)
    habe jetzt gerade die adresse im internet suchen müssen. die steht ja auf dem vertrag nicht drauf.
    die schicken wohl die bankforderung erst nach 14 tagen, damit der rücktritt verlaufen ist???
    werde selbstverständlich versuchen das für den alten mann zu regeln.
    hat noch jemand erfahrungswerte mit der firma?

  5. 5
    Jürgen 

    Hallo Leute,

    offensichtlich treibt die Firma CVG Heilshorn weiter oder wieder ihr Unwesen, denn meiner Mutter (82) wurde vom sogenannten Kundenberater, für mich Verkäufer, 1994-1 (Name ist ja wie alle Kommunikationsangaben nicht erkennbar) am 15.11.2008 während einer Kaffeefahrt mit FFO-Reisen ebenfalls solch „Gesundheitszeug“ geschenkt!

    Da Muttern regelmäßig an solchen Fahrten teilnimmt, aber nie,nie,nie was kauft, hat sie den Verkäufer noch mehrfach untern Zeugen gefragt, ob das wirklich alles kostenlos und ein Geschenk für sie sei. Als er dies mehrfach bestätigte, hat sie ihn sogar noch gedrückt! Sie sollte nur noch an den vorher markierten Stellen bestätigen, dass sie die Ware auch bekommen hat, „sonst würde es in der Firma so aussehen, als hätte er die Ware selbst verwendet“-seine Worte.

    Das ist wohl der Gipfel an Frechheit!!
    Die Zettel, die sich Kaufvertrag nennen sind offenbar noch die selben wie in den Kommentaren zuvor.

    Bin jetzt gespannt, was die „Truppe“ nach dem Widerruf antwortet, denn ich habe ein wirklich „nettes“ Schreiben beigelegt. Mal sehen ob die Firma auch an KOSTENLOSER Werbung in den Medien interessiert ist.

  6. 6
    Hoffmann, Silke 

    Meine Mutter wurde am 20.11.2008 auch mit sollchen Gesundheitsmitteln angeblich beschenkt. Hat auch 4 mal unterschrieben. Zu Hause stellte ich fest, daß es ein Kaufvertrag ist. In der Apotheke ist das Mittel „Dyna Vital“ vom Markt. Es hat dort auch nur 389 € gekostetnicht wie bei FFO 898€. Wo und Wie kann ich widerrufen? Habe im Internet bisher mit der Adressforschung kein Glück gehabt und bin total hilflos!
    Bitte gebt mir Bescheid so bald wie möglich auf mein E- Mailkonto. Will alles sofort zurücksenden.
    Besten Dank Eure Silke

  7. 7
    Scholz, Uwe 

    Hallo Leute, ich hab hier ein problem mit der Fa. CVG Clubfahrten.
    Die mir über eine RA-Kanzlei mitteilte das ich noch nach 10 Jahren eine offene Rechnung zu zahlen hätte. Mir ist so in dunklen klar das ich damals als nichts wissender Osie mit gefahren bin, und ich genötigt wurde etwas zu kaufen ansonsten müßte ich nach Hause laufen. Ich weiss nur das das meine erste und letzte Kaffeefahrt war in meinen Leben. Meine Frage muß ich jetzt noch Zahlen oder nicht ?

  8. 8
    Anonymous 

    Solange es keinen gerichtlichen Titel gibt (z.B. Vollstreckungsbescheid, Urteil) und nicht die ganze Zeit über die REchnung verhandelt wurde, so ist die Forderung grundsätzlich verjährt und muss nicht bezahlt werden.

  9. 9
    Ingrid Schmidt 

    mein Vater hat am 22.01.09 eine Kaffeefahrt mit der FFO gemacht, wo dann eine Verkaufsveranstaltung der CVG Verkaufsgesellschaft statt gefunden hat. Sie durfen sich ein GEschenk ausssuchen, was sie dannn auch taten und entschieden sich dann für ein Kofferset.Sie mussten dann den Empfang unterschreiben, d.h. sie haben einen Kaufvertrag für Aloe Vera Dyna Vital in Höhe von 898 € unterschrieben.
    Mein 83jähriger Vater, dem war nicht bewusst, das er das nicht geschenkt bekam. Weil wie es hieß, sollten das alles GEschenke sein.Die Rechnung wird nun nächste Woche ins Haus flattern.Man meinte dann dort noch es sei gut für die Gesundheit und so haben die beiden eine Fl. von Aloe bereits getrunken.Ich werde nun alles zurück schicken und die Rechnung sicherlich nicht zahlen. Ist doch eine absolute Sauerei !!!!

  10. 10
    schuller mihaela 

    ich habe ein kaufvertrag über bettzeug im wert von 898€.auftragsnr:**********.kaufvertrag,buchung,alles läuft über meine freundin ihren name:***************,kundennr.*********.ich wollte das über meine name bestellen aber das war nicht möglich weil ich bin keine kunde und bei diese spiel meine name war nicht gerufen.ich habe vielle andere ware gleich gekauft(11.10.2008) und herr marius ..?.. hat zu mir gesagt:“ab heute sind sie kunde weil sie haben viel gekauft“aber bis jetzt ich habe keine kundennr.ich wollte gerne kunde sein.meine freundin war begeistert und zufrieden,und hat mir das empfohlen,aber ich bin total enttäuscht!!!matratze ist schon verschimmelt.wo war diese ware gelagert?bei mir zu hause gibts keine schimmel,und in 3-4 monaten kann nicht verschimmelt sein.ich habe alles pünktlich bezahlt(drei raten),ohne mahnung,ohne probleme von meine freundin ihrem konto.in vertrag steht keine e-mail adresse,kein tel.nr.,ich habe kein retourschein bekommen und ich weiß nicht wo soll ich schicken.will alles sofort zurücksenden,und das geld möchte ich zurück haben.ich warte ein antwort.

    ***Edit Admin***
    Sie sollten in diesem Forum keine persönlichen Daten von Ihrer Freudin posten – habe diese gelöscht. Ich kann Ihnen dazu auch keine Antwort geben. Wenden Sie sich mit allen Unterlagen, die Sie haben, an einen Anwalt in Ihrer Nähe! Viel Erfolg

  11. 11
    schuller mihaela 

    das habe nicht gewußt( persönlichen daten),aber warum bekomme ich kein antwort?warum soll ich zum anwalt gehen weil ich brauche nur tel.nr.oder adresse wo soll ich diese ware zurüksenden?!habe schon bezahlt und bekomme schlechte qualitet!sie verkaufen ohne zurücksendenrecht???ist doch saurei…!!!überall in deutschland kann man ware zurücksenden wenn nicht zufrieden bin.

  12. Hallo Frau Schuller,

    Sie verwechseln da was – hier handelt es sich nur um einen Beitrag über diese Firma. Ich bin weder Inhaber dieser Firma noch vertrete ich diese. Die von mir ermittelte Adresse habe ich oben im Beitrag geschrieben.
    Ich würde Ihnen jedoch nicht empfehlen das Bettzeug einfach an die Adresse zurück zu senden – die Chancen, dann Ihr Geld wieder zu bekommen, sind wohl nicht besonders hoch.
    Wenden Sie sich deswegen lieber an einen Anwalt, der Ihnen hilft.

  13. 13
    Anonymous 

    Hallo meine Oma kam gestern (26.02.2009) auch von einer solchen Kaffefahrt dieser Firma nach Hause und hat ebenfalls ein solches Zeug angedreht bekommen. Man müsste sich mal überlegn ob man nich mal eine Sammelklage gegen diese Firma einreichen sollte, denn wie ich hier lese ist diese Firma CVG Clubfahrten Verkaufsgesellschaft mbH in ganz Deutschland mit diesen Methoden unterwegs. Also wer Interesse an einer Sammelklage hat kann sich ja gerne bei mir melden.

  14. 14
    lili mayer 

    Hallo! Auch meine Tante hat 2 Schachtel Dyna Vital Plus als Geschenk mit Kaufvertrag bekommen. Ich konnte noch kündigen und wir sollen die Sachen zurück schicken. Leider hat die Tante 10 Fläschchen schon getrunken bis sie die Rechnung gekriegt hat und mich informiert. Jetzt wollte ich fragen ob Jemand solche Dyna Vital Plus Fläschchen ( 25ml) zu verkaufen hat. Ich brauche 10. In der Apotheke werden nicht einzeln verkauft. Danke!

  15. 15
    Jürgen 

    Es war gerade eine lange Sendung auf Sat.1 zu dem Zeug: Es ist lt. Mediziner wirkungslos. Außerdem ist es nur ein paar Euro wert und nicht hunderte von Euro.

  16. 16
    Karl Heinz Münte 

    Hallo Ihr lieben, ich fahre seid Jahren mit und habe mit dieser Firma nicht einmal Schwierigkeiten gehabt. Ich habe diverse Sachen erworben und immer Erfolg gehabt!! Bin jetzt 76 Jahre alt und glaube kaum das ich noch so Fit wäre wenn ich diese Sachen nicht genommen hätte! Ich glaube Ihr jungen Leute habt nur Angst weniger zu Erben!!! Die Ärzte haben auch nur das Geld im Kopf und überlegt mal was Eure (geliebten Eltern??) dort jeden Monat an Geld lassen obwohl es Ihnen nicht besser geht!! Ich bin der Meinung das die alten Leute genau wissen was sie tun!!! Sie wissen doch auch was für Euch Jungen Dinger gut ist!! Es sind Eure Eltern die ihr eigenes Leben leben!! Mischt Euch nicht immer ein, sondern kümmert Euch mehr um Sie und nicht nur um das Geld!!!
    Ich habe 7 Kinder und 5 kennen meine Tel.Nr. nur wenn sie was brauchen, da bin ich gut genug. Als meine Frau im Sterben lag, hatten 4 noch nichteinmal Zeit zu kommen!! Echt liebe Kinder!!! Und jetzt Hetzt fleißig weiter!!! Liebe Grüße Karl- Heinz

  17. 17
    Fritz Schröder 

    Hallo Lieber Karl- Heinz, Ich muss auch sagen das ich bei Kaffeefahrten noch nie Schwierigkeiten hatte auch bei mir sind erste Heilungserscheinungen aufgekommen ich habe mir die Aloe Vera Kur gekauft und mein Arzt hat gemeint mein Blutdruck ist besser geworden und da ich Diabetes habe muss ich auch nicht mehr so oft spritzen. Du hast Recht damit das die Kinder einfach nicht zu wenig Erben wollen. Die sind nur scharf auf das Geld von uns ich mit meinen 67 Jahren denke doch langsam was gespielt ist und was nicht. Ich Fahre seit 10 Jahren mit und war immer begeistert was für toll Produkte da Angeboten werden und das sie auch Helfen. Die Medien haben ja sogar letztens bei Sat. 1 alle Firmen in einen Topf geschmissen aber die Jugend glaubt ja eh nur dem Fehrnsehen. Also vielleicht trifft man sich ja mal bei der FFO und dann können wir mal reden. Aber eins muss ich noch dazu sagen die FFO ist die Seriöseste Firma in der Kaffeefahrt Branche.

    Mit freundlichem Gruß
    Fritz Schröder

  18. 18
    Karl Heinz Münte 

    Hallo Fritz, ich freue mich das es Menschen gibt die sich trauen die Warheit zu sagen. Ich habe in den letzten Tagen RTL am Mittag gesehen und muss sagen das es nur wieder darum ging alles schlecht zu machen. Jetzt können wir Männer nicht mal Einkaufen gehen. Warum bemühen sich diese Sender nicht mal darum dass die Politik sich mehr um unsere Jugend bemüht?? Ich war letztens bei meinem Arzt der mir sagte das ich für die Krankenkasse zu Alt werde und kein künstliches Gelenk mehr bekomme. Was sind das für Idioten die über unsere Gesundheit entscheiden?? Wenn die Kinder wüssten was in 20 Jahren auf sie zukommen wird!! Amerikanische Verhältnisse. Ich habe jetzt wieder eine Einladung von FFO bekommen und fahre dann nach Malchow wo eine Schifffahrt stattfindet. Dazu haben mich meine Kinder noch nie eingeladen!! Traurige Zeit die wir haben und noch kommen wird. Würde mich freuen mal wieder von Dir zu hören lieber Fritz.

  19. 19
    Fritz Schröderz 

    Hallo Karl Heinz,
    Ja ich habe das auch gesehen und das war mal wieder eine Firma die nicht Erwähnt wurde aber eins kann ich sicher sagen, das war nicht die FFO denn diese Artikel verkauft die FFO nicht. Und die Amerikanischen Verhältnisse sind schon fast da. Aber ist ja nicht schlimm kann nur alles besser werden. MfG Fritz Schröder P.S vielleicht können wir uns ja mal treffen und gemeinsam einen Brief für die Firm schreiben. Würde mich freuen

  20. 20
    V. Bloser-Küsters 

    Hallo ihr Lieben, jetzt hat es auch uns getroffen. Meine so vernünftige 73-jährige Mutter war mit ihrem Lebensgefährten erst gestern mit dem FFO-Club und der besagten CVG Clubfahrten Gesellschaft unterwegs und hat hier gleich 2 x für über 1000,– Euro Dinge geschenkt bekommen, die die Welt nicht braucht. Alles wurde mitgegeben unter der Angabe, sie wäre ja schon über 30 Jahre beim FFO-Club. Sollte nur noch für sich und den Lebensgefährten unterschreiben. Jetzt soll ich es richten. Meine Fragen hierzu wären: 1. Wie sind die Erfahrungswerte bei Widerspruch? 2. Unter welchen Beachtungen sollten wir die Dinge zurückschicken. Könnte hier bitte jemand antworten? Werde gleich am Montag Widerspruch per Einschreiben mit Rückschein schicken! Danke

  21. Soweit ich weiß, holen die die Ware wieder ab – also Widerrufen und um Abholung bitten.

  22. 22
    V. Bloser-Küsters 

    Na da bin ich ja mal gespannt, ob das so unkompliziert über die Bühne geht. Übrigens gibt es da noch eine zweite Anschrift: Am Holzweg 28, 65830 Kriftel. Werde auch hier einen Widerruf hinschicken. Besser ist besser…Danke

  23. 23
    A.Sp 

    Mein Vater dachte auch es wäre ein Geschenk, er hat auch schon die Fläschen genutzt, aber er hat noch nicht bezahlt (veressen), jetzt kam eine Mahnung.Einen Kaufvertrag konnte ich nicht finden.Jetzt weiß ich nicht, ob ich einen Anwalt wegen dieser arglistigen Täuschung einschalten soll

  24. Herr angeblich ‚Fritz Schröder‘
    kann mir Ihr Arzt Ihre Aussage bestätigen ?

    Sonst wäre Ihre Aussage sogar strafbar:
    § 3 und § 14 des HWG (Heilmittelwerbegesetz)

    4. einem Lebensmittel der Anschein eines Arzneimittels gegeben wird.
    § 12 Verbot der krankheitsbezogenen Werbung

    Da in diesem Zeugs, auch wenn FFO das nicht kauft/verkauft, keine Medizin ist, und Nahrungsergänzungsmittel sogar meist unnötig sind, meine ich dass Ihre Aussage reine Werbung ist.

  25. 25
    Hans Kahle 

    Haben meiner Frau ein Nahrungsergänzungsmittel Balsamin forte !80 Flaschen für 1698,00€ angedreht.Sol für Gelenken gut sein , hat abernur Herzprprobleme .Will Vertrag woerrufen aer die Fa. VGH ist nicht zu ermitteln.weder Adresse noch Telefonnummer.
    VGH Verkauf & Gastlichkeit Handelsgesellschaft mbH 27711 Heilshorn . Über FFO

  26. 26
    Vogt Tamara 

    Ich mill Kaufvertrag 17 0322336 8, Kundenummer 14443
    von 14.12.2013 zurühk rufen, Weil habe ich keine Geld.
    Mein Mann ist gestorben. Also; Ich lehnke diese Kaufvertrag von NONI ab.

  27. Es ist ungeheuerlich wie alte Leute auf Reisen von FFO
    beschissen werden. Das habe ich am letzten Wochenende er-
    lebt. Eine Fahrt nach Bremen, mit Besuch der Meyer Werft
    in Papenburg und einer Fahrt nach Helgoland. Die Reise
    kostete 139,- Euro. Bei Ankunft waren die Zimmer noch
    nicht beziehbar und eine Tour nach Fischerhude wurde ge-
    macht.Es wurde durch die Reiseleiterin vor Ort eröffnet,
    daß nochmals für die Ausflüge und Abendessen 159,- Euro zu zahlen sind. Außerdem war das Hotel in Achim, die Mahlzeiten wurden im benachbarten Gasthof serviert. Das Hotel 3 Sterne, ließ an Sauberkeit zu
    wünschen. Das dort servierte Frühstück war aber in
    Ordnung. Am 2. Tag war eine Verkaufsveraanstaltung in
    Dorfmark. Dort wurde man mehrere Stunden von einem Verkäufer Matthias und einem Hilfsverkäufer Rüdiger
    pausenlos suggestiv beeinflußt, die angebotenen Neu-
    heiten zu Schnäppchenpreisen mit vielen zusätzlichen
    Geschenken zu kaufen. Alte Menschen (es waren viele
    über 80 Jahre) sind da leicht zu übertölpeln und haben
    auch gekauft. Nahrungsergänzungsmittel angeblicher Preis über 1.700,- Euro kostete für 1/2 Jahr 424,40 Euro. Einer 84 Jahre alten Frau wurden 4 dieser Pakete
    verkauft. Ihre Geschenke 1 Dampfgrill,1 Rollei Digital
    Kamera, 1 Messer-Set und Werbeteddy von Toys,1 Shiat
    sugerät, das alles für 1698,- Euro (netto 1647,04 Euro). Die alte Dame war am Ende der Reise total über-
    fordert, da sie die gesamten Waren einschl. Geschenken
    mitnehmen mußte. Außerdem stand auf dem Kaufvertrag
    – keine Rücknahme von reduzierter Ware- außerdem fand
    keine Widerrufsbelehrung statt. Solche Verkäufe fallen
    gesetzlich unter die sogen. Haustürgeschäfte und sind
    durchaus innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Hier
    finde ich, muß der Gesetzgeber unbedingt klarere Ver-
    hältnisse schaffen und die alten SeniorInnen schützen.
    Der Besuch der Meyer-Werft war nicht im Programm, stand aber auf dem Reiseprospekt. Ich selbst kann nur
    jeden Menschen warnen mit FFO oder Vital Vertriebs-
    GmbH, Cloppenburg, überhaupt n i e m a l s so eine
    Reise zu buchen. Ich war zu dieser Reise eingeladen
    worden und war genervt und absolut bedient. Einen guten Tip: Bitte wenden Sie sich an das Gewerbe-und
    Ordnungsamt im Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar. Dort finden
    Sie Hilfe. Auch im NDR Fernsehen unter „NDR hilft“
    können Sie Hilfe finden. Allen reingefallenen Menschen
    wünsche viel Erfolg und Wachsamkeit, um sich vor
    solchen Abzockern zu schützen.

  1. […] Quelle: http://lawblog.mcneubert.de/2008/01/31/widerrufsbelehrung-bei-kaffeefahrt/ […]

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.