Jurk Rücktritt Grundgesezt Zugangserschwerungsgesetz Kinderporno Zensur SPD Landtagswahlen Sachen | MCNeubert lawblog

Grundgesetz-Jurk zurückgetreten

Mittwoch, 2. September 2009 |  Autor:

Der sächsische SPD Chef und Wirtschaftsminister Thomas Jurk ist kurz nach der Landtagswahl als SPD-Landesvorsitzender zurückgetreten.

Es wird spekuliert, inwieweit seine Äußerung im Vorfeld der Landtagswahl zum Zugangserschwerungsgesetz und die Berichterstattung darüber in Zeitungen und Blogs für das Wahlergebnis und seinen Rücktritt eine Rolle gespielt haben.

Ich kann es nur schwer beurteilen, aber ein Thema war es schon – nicht umsonsonst hatten die Piraten großen Zuspruch.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.