T-Mobile SMS-Werbung - imobic GmbH i.Gr. | MCNeubert lawblog

T-Mobile SMS-Werbung

Freitag, 16. Oktober 2009 |  Autor:

Ich wusste überhaupt nicht, dass ich T-Mobile erlaubt habe, meine Handynummer an Kooperationspartner weiterzugeben, damit diese mich mit Werbe-SMS bombardieren.

Eben kam diese SMS:

Gewinnen Sie in Kooperation mit T-Mobile 50 Tage je 1 von 50 VW Polo! Mitspielen? Einfach Gratis-SMS mit POLO an 2009 senden. Teiln. ab 18 Jahre. www.50autos.de

Gratis klingt gut, ist aber nur zum anfixen. Die eigentlichen Gewinnspielfragen kommen erst noch und wenn man diese dann beantwortet, kostet jede SMS 50 cent.

Tags »   , , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein

Diesen Beitrag kommentieren.

42 Kommentare

  1. 1
    Hans 

    Hallo Herr Neubert,

    habe soeben auch besagte SMS bekommen und mich gewundert woher dieser Abzockanbieter(?!) an meine Daten (Telefonnummer) kommt. Steckt T-Mobile dahinter? Der auf 50autos.de genannte Anbieter (siehe Impressum) heisst „imobic GmbH i. Gr.“ ….. gleiche Adresse (Malkastenstr. 3 / Düsseldorf) verwendet auch der unseriöse(?!) bobmobile-Dienst, einfach mal nach „bobmobile abzocke“ googlen.

    Nur so als Info …

  2. @ Hans,

    danke, die Verbindung zu bobmobile war mir nicht aufgefallen.
    Ich kann auch nur vermuten, dass die imobic GmbH i.Gr. meine Nummer von T-Mobile bekommen hat, weil sowohl in der SMS also auch auf der Homepage 50autos.de eine Kooperation mit T-Mobile behauptet wird. Wenn dem nicht so wäre, sollte T-Mobile mal dazu Stellung nehmen. Anderenfalls eigentlich auch.

  3. 3
    David 

    Ich hab soeben ebenfalls diese SMS bekommen, allerdings in Kooperation mit o2 (mein Netzanbieter)… war mir auch nicht bewusst, denen die Weitergabe meiner Nummer erlaubt zu haben…. alles doch sehr unseriös meiner Meinung nach…

  4. 4
    André Kunze 

    Hallo,

    habe die Werbe SMS heute auch bekommen und frage mich, warum T-Mobile meine Daten an dieses Unternehmen weiter gibt???!!! T-Mobile selbst weiß wohl nichts von dieser Werbe SMS. An wen kann ich mich denn nun wenden um heraus zu bekommen woher imobic GmbH meine Daten herbekommen hat? Es regt mich einfach nur auf wie schluderig mit meinen Daten umgegangen wird.

  5. 5
    Benne 

    Ich habe auch diese Werbemail bekommen und bin absolut stinkig hab meine Nummer extra nicht veröffendlicht ,wegen diesem Schei. Werbe Müll

  6. 6
    Lord 

    Keine Angst, Eure Provider haben die Nummer nicht weitergegeben, die schicken die SMS einfach an alle möglichen Nummern. Kostet die ja grad nen cent.
    Also an 0171-9930900 0171-9930901 ..902 ..903 usw.

    Außerdem kam so ne Werbung dieser Tage auch im TV, glaube am Ende von Galileo.

  7. @ Lord

    Na da bin ich mir nicht soo sicher. Offenbar erhält man je nach Netzanbieter eine andere SMS. „in Kooperation mit T-Mobile“ oder in Kooperation mit „O2“ etc. Es lässt sich zwar ermitteln, in welchem Netz eine Nummer konnektiert ist, aber ob sich der Aufwand lohnen würde, dies vorab zu ermitteln. Meine 0163-Nummer wurde übrigens erst vor kurzem zu T-Mobile portiert und ich bekam die SMS „in Kooperation mit T-Mobile“.

  8. 8
    sebastian 

    hallo zusammen,

    mal überlegt, dass t-mobile diese werbund in ihren nummernbestand geschickt hat? es ist doch ganz normal, dass nicht jeder in unternehmen weiss welche werbemaßnahmen ergriffen werden.
    ich denke also nicht, dass t-mobile die nummern o.ä. daten weitergegeben hat.

  9. 9
    Alexandra 

    Hallo Zusammen!
    Mein Sohn hat mir soeben gebeichtet, dass er zweimal geantwortet hat. Also muß ich jetzt einmal 50 Cent zahlen. Kann mir sonst noch was passieren, außer dass ich jetzt mit Werbe-smsén bombadiert werde?!

  10. 10
    Dennis 

    Hallo,

    die Nummern wurden nicht weitergeben, aber jeder Netzbetreiber bietet „Kostengünstig“ eine Dienstleistung an welche eine Nummern zugehörigkeit zum entsprechenden Netzanbieter zurückliefer.

    Sprich, die sind hingegangen und haben betrag X Investiert und einen Nummern-Pool auf Anbieter geprüft, dann nach Anbieter selektiert und die SMS rausgejagt.

    Antwortet nicht, sobald ihr Antwortet kommt ihr in die Liste der „Aktiven“ Nummern rein.

    Beschwert euch beim Anbieter und der Verbraucherzentrale, in der hoffnung das diese Nummern schnellstmöglich verschwinden.

  11. 11
    Andrea 

    Guten morgen,

    nun bin ich auch ein Opfer geworden ! Ich habe diese sms über T-mobile erhalten.
    Wenn es diese 50 Autos wirklich zu gewinnen geben würde, was ich nicht glaube,
    warum losen Sie nicht einfach 50 Handynummern aus übergeben die Autos und dann wäre der Fall doch erledigt, oder sehe ich das falsch ???

  12. 12
    Andrea 

    Nachtrag: Das ist ja wohl mal eine Frechheit, habe mit T-mobile telefoniert, die sagen, die haben damit nix zu tun. Da müsste ich mich ja schon angemeldet haben ! Hallo!!! Mein Freund oder Partner hätte das gemacht. Hallo…. ich bin Single und mein Hund kann noch keine sms versenden!!!!!

  13. 13
    Desiree 

    Hallo,

    ich habe auch gerade diese Sms bekommen.
    Ich denke, wer darauf antwortet, ist selbst Schuld.
    Aber ich wüsste auch mal gerne, woher die meine Daten haben.

    Lg

  14. 14
    Betrachtung 

    Hi Alexandra,
    was für ein willkommener Anlas für eine Erziehungsmaßnahme, oder?
    Einfach Sohnemann den Betrag vom Taschengeld abziehen und ihm das erklären und ihm sagen, es wäre seine Entscheidung, ob er wieder auf solche MS antwortet, weil es wäre ja sein Taschengeld 😉

  15. 15
    Rene 

    Ich denke mal, es ist ein willkommender Anlass für Erziehungsmassnahmen für die Firma imobic GmbH.
    Strafbewehrte Unterlassungserklärung anfordern oder gleich auf Schadensersatz klagen oder wegen Betrug Strafanzeige stellen.
    Anwälte vor!

    Seit wann ist SMS Spam im falschen Namen renomierter Netzbetreiber für ein unseröses Gewinspiel mit teuren Nutzlos-SMS-Kurzwahlen für Preise, die nie verlost werden legal?

  16. 16
    Heinz 

    Mir unbegreiflich was inzwischen auf diesem Gebiet so alles läuft! Das Wort Datenschutz kennen wohl diese Anbieter nicht? Werde mit Sicherheit nicht auf solche SMS antworten

  17. 17
    Sam 

    die sms hat wohl ganz deutschland bekommen, egal auf welchem weg man wohl antwortet ist das, wie schon mehrfach gesagt, wohl nur eine bestätigung der handynummer und kann dadurch mit deutlichem gewinn weiter verkauft werden also auch wer sich beschweren möchte bestätigt dadurch weitere persönliche daten.

    vielleicht ist dieser link ja interessant, für jemanden der gerne wissen möchte wer der edle verschenker von 50 autos ist:

    http://www.united-domains.de/whois/whois.html?domain=imobic&tld=com

    einfach ein wenig runter scrollen, bis zu den zeilen des owner-contact. es sei nebenbei auf die terms of use einer whois abfrage verwiesen!

  18. 18
    Tobias 

    Klar machen die Netzanbieter da mit. Die fangen jetzt an Kundendaten an Dritte weiterzugeben, von denen man dann ordentlich abgezockt wird. Das Geld nehmen die gerne mit, Verantwortung übernimmt aber keiner dafür. Man sollte das mal an die Datenschützer geben, denn sind unsere Telefonnummern erst einmal weitergegeben gibt es kein Halten mehr. Kennt man ja von der Email-Adresse!!!!

  19. 19
    Micha 

    sie machen alles für geld egal wer

  20. 20
    Frank 

    Ich habe mit o2 telefoniert und herausbekommen, dass alle Mobilfunkbetreiber eine Kooperation mit imobic bezüglich dieses Gewinnspiels haben. Und ich hätte ja eingewilligt, dass meine Daten an Dritte gegeben werden dürfen.
    Habe dann diese Einwilligung angefordert.
    Mal abwarten, was kommt….

  21. 21
    Klaus 

    Wer keine werbung will sollte mal auf die robinsonliste gehen rest wird dort erklärt

  22. 22
    Anonymous 

    ich hoffe,daß ich einmal im Leben glück habe und das ich jetzt mal ein Auto gewinne!Meiner ist schon 15J.!Bin alleinerziehend und jeder weiß das da kein Geld für was anderes bleibt!Glaube mal,das keine verarsch

  23. 23
    miroslaw hiesinger 

    lol. mein sohn hatsoeben auch die sms bekommen und hat dummerweise schon 2mal geantwortet obwohl er zurzeit gar kein guthaben auf dem handy hat. konnte sie einfach kostenlos antworten. (er hat t-mobile

  24. 24
    Anonymous 

    DIE MEISEN HUNDE ,jetz bekom m ich 30 tage ne sms oder was ? ganz großes kino, in frankreich würden se solche kriminelle ausm dem drof treiben ,mit uns kann mans wohl machen.

  25. 25
    Anonymous 

    Habe auch am 19.10.09 diese sms bekommen, und gestern, Dienstag den 20.10.09 musste ich dann sehen, dass die auch noch werbung im Fernseh machen. Ob das alles mit rechten dingen zugeht?

  26. 26
    Blubbernase 

    Postwendend an die Bundesnetzagentur geleitet. Ganz einfach:

    Hp aufrufen, Formularausfüllen, ausdrucken faxen. Und schon wird das ganze untersucht.

  27. 27
    Gisela Heine 

    Auch ich habe heute am 05.11.09 diese Sms erhalten, da ich aber eine Prepaid-Karte habe und diese kein Guthaben mehr hat konnte ich sowieso nicht antworten. Wie kann ich aber ohne Guthaben die weiteren SMS dieser Fa. verhindern???
    Mit freundlichen Grüßen
    Gisela Heine

  28. 28
    Sven 

    @Gisela
    gar nicht! Selbst mit Guthaben!

  29. 29
    sulaiman 

    ich habe deze werbemail bekommen und sie machen alles fur geld

  30. 30
    Herbert Theiler 

    Habe heute drei SMS auf mein 3 Handys bekommen,Aldi,Vodafon und O2. Ich habe meinem Bruder die E-Mail adresse über Telefon übermittelt und dieser hat im Internet erfahren, daß es sich um eine hinterlistige Täuschung und Abzocke handelt.Leider habe ich ein Mal geantwortet und die Werbefrage beantwortet. Nun klingelt mein O2 Händy am laufenden Band.Frage war Mit welchem Tag beginnt die Woche ?Fr.-Mo ?

  31. 31
    Ines 

    Habe Silverster Abend von einer O2 Nummer eine Nachricht erhalten. Da ich nicht wusste wer es ist habe ich auf Antworten gedrückt und nachgefragt wer da ist. Zur Antwort bekamm ich:“ Das Gewinnspiel ist zu Ende. Die imobic GmbH bedankt sichbei allen Teilnehmern“.Finde das ganz schön frech.

  32. 32
    Marion 

    Ich habe angeblich ein Auto gewonnen, aber die Telefonnummer die auf dem Gewinnbrief steht ist komischer weise immer besetzt. Tja hab ich nu gewonnen oder nicht, ich weiß es nicht.

  33. 33
    Peter H. 

    Hallo, habe angeblich auch gewonnen, habe letzte Woche jemanden per Telefon erreicht. Termin der Übergabe soll in dieser Woche per Post kommen.

  34. 34
    Jürgen 

    Hatte mich bei dem Gewinnspiel auch angemeldet. Habe für ca. 12€ geantwortet und einen Polo gewonnen.
    Ich hatte es selbst nicht für möglich gehalten nachdem ich den Rückruf über den Gewinn eines Polo erhalten habe. JETZT, WURDE MIR DER GEWINN ÜBERGEBEN!
    Am 18.03. in der Autostadt habe ich meinen Polo erhalten. Ich kann nur sagen es hat sich für mich gelohnt dabei mitzumachen!

  35. 35
    Jürgen 

    Sorry habe den Gewinn am 17.03. überreicht bekommen!

  36. 36
    Peter H. 

    ES ist wirklich wahr, auch bei mir steht jetzt ein nagelneuer Polo, der mir am 17.03.2010, bei der Gewinnübergabe in Wolfsburg übergeben wurde. Dankeschön! Ich hatte auch meine Zweifel, aber es war Realität!

  37. 37
    claudia 

    hallo,habe auch am 17.meinen polo bekommen und finde dieses kindergartengequatsche so dumm,wie ein stück brot.ihr verurteilt die veranstalter und könnt euch nicht mal die teilnahmebedingungen durchlesen.keine abzocke,jeder der lesen kann,wußte,das jede antw.50cent kostete

  38. 38
    claudia 

    eins noch,weiß jemand wo die fotos zu sehen sind?

  39. 39
    Elmar 

    imobic GmbH ist im falle von o2 ein „normaler“ business Kunde wie auch von tmobile etc etc etc.
    imobic und viele (seeehr viele) andere unternehmen nutzen die technik und serviceleistungen von o2/telekom/Vodafone etc. zu werbe/service und diversen anderen Zwecken.
    daher glaube ich auch nicht das einer der oben genannten großunternehmen wirklich nummern ihrer kunden weiterverkauft…im unwissen derer!
    die kennen auch die datenschutzvorgaben in deutschland.

  40. 40
    Deus 

    Da hier einige behaupten ihrem Netzbetreiber nicht zugestimmt haben ihre Daten weiter zu geben, habt ihr euch mal der klein gedruckte in eurem Handyvertrag durchgelesen?

  1. […] Blogs und Foren beklagen sich Handybesitzer, unaufgefordert eine SMS mit der Gewinnspieleinladung […]

  2. […] […]

Kommentar abgeben

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.