media intense | MCNeubert lawblog

Abofalle: win-loads.net der media intense gmbh

Donnerstag, 22. Januar 2009 | Autor:

Wer nach kostenlosen Programmen wie z.B. dem Adobe Reader oder Adobe Flash Player sucht, landet schnell auf dubiosen Download-Portalen, auf denen ein Download nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

Relativ neu im „Geschäft“ ist die Seite win-loads.net der bekannten Firma Media Intense GmbH, Rathausstrasse 14,
CH-6340 Baar.

Bei der Anmeldung ist der Hinweis auf das kostenpflichtige Zwei-Jahres-Abo so „günstig“ plaziert, dass man ihn schnell übersehen kann.

Auch hier gilt: Nicht anmelden! Ruhe Bewahren, wenn eine Rechnung oder Mahnung kommt, wie auch bei allen anderen Internet-Abo-Fallen.

Update:

Bitte lasst Euch nicht von den Mahnungen etc. verrückt machen und steckt nicht so viel Energie in die Sache! Einfach Ruhe bewahren! Ein Einschreiben in die Schweiz zu schicken, verursacht nur Kosten und bringt wohl nix!

Update:

Angeblich wurden von Betreibern ähnlicher Abzockseiten nun doch Mahnbescheide beantragt – siehe hier. Sollte ein gerichtlicher Mahnbescheid eintreffen, darf man den auf keinen Fall ignorieren, sondern muss innnerhalb von 2 Wochen Widerspruch einlegen.


banner21.gif

Thema: Allgemein | 2.383 Kommentare